Für unsere Mieter: Rufnummern für alle Fälle.

Notfälle
Hier finden Sie eine Übersicht relevanter Telefonnummern für Ihr Objekt. Über die Reiter können Sie zuerst die Stadt wählen.

Bitte beachten Sie, dass die entsprechenden Handwerker nur im Notfall kontaktiert werden sollen. Normale Reparaturen beauftragen Sie bitte über uns.

Was ist ein Notfall?

Ein Notfall ist ein Schaden, der sofort behoben werden muss, um weitere Schäden an der Immobilie zu verhindern. Beispiele hierfür sind: Brände, Explosionen oder Überschwemmungen. Hier ist Ihre Mithilfe gefragt. Je eher Sie uns oder ggf. die Feuerwehr in solchen Situationen benachrichtigen, desto eher lassen sich größere Schäden oder sogar Personenschäden vermeiden.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass z.B. in der Wohnung über Ihnen ein Wasserrohr geplatzt ist versuchen Sie immer zuerst den Mieter der entsprechenden Wohnung zu kontaktieren. Sollte hier niemand erreichbar sein, melden Sie diesen Schaden unter 0160 – 94502230.

Bei “normalen” Mängeln – wenden Sie sich bitte zu Bürozeiten an unsere Geschäftsstelle.

Notfalltelefon der Verwaltung:

0160 – 94502230

 
Hausmeister
Heizung/Sanitär
Aufzug
Königstr. 37proHeSa
Notfallnummer: 0800/300 985 8
Handy: 0151/ 111 752 70
Fa. Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG
Servicenummer: 0800/ 240 036 5
Friedrich-Heller-Str. 10Lajtman Haustechnik GmbH
Tel.: 0511/ 844 300 3
Fax: 0511/ 844 300 4
Firma Schindler
Tel.: 0511/ 821 998 3
Engelbosteler Damm 20/22Objektbetreuung Schwenger
Tel.: 0171/ 384 567 1
Klimatherm-Gesellschaft mbH & Co. KG
Notdienst Tel.: 0511/ 543 516 0
oder Mobil: 0171/ 403 268 7
Firma Otis
Störungshotline: 0800/ 203 040 50
Lister Platz 1proHeSa
Notfallnummer: 0800/300 985 8
Handy: 0151/ 111 752 70
KONE
Notdienst: 0800/ 880 118 8
Störung Tel: 0800/ 880 118 8
 
Hausmeister
Heizung/Sanitär
Aufzug
Pöttcherstr. 7A. Schmidt GmbH & Co. KG
Tel.: 0571/7341
Weserstr. 8Hausservice Minden
Mobil: 0176/ 831 524 47
Sieckmann Bad + Heizung GmbH
Tel.: 0571/ 828 860
Bäckerstr. 24Sieckmann Bad + Heizung GmbH
Tel.: 0571/ 828 860
Fa. OSMA
Tel.: 0541/ 584 60
Stiftstr. 27Wiebke Haustechnik
Tel.: 05702/9448
Fax: 05702/2448
Stiftstr. 45 ABERNING Haustechnik
Tel.: 05702/ 839 30
Mindener Str. 61Sieckmann Bad + Heizung GmbH
Tel.: 0571/ 828 860
Roter Weg 35 & 37Fa. Häussler
Tel.: 0571/ 520 55
Mobil: 0172/ 233 418 1
Marienstr. 47A. Schmidt GmbH & Co. KG
Tel.: 0571/7341
Obermarktstr. 18A. Schmidt GmbH & Co. KG
Tel.: 0571/7341
Poststr. 1A. Schmidt GmbH & Co. KG
Tel.: 0571/7341
 
Hausmeister
Heizung/Sanitär
Aufzug
Weizenkampstr. 21Rafis Hilfsdienst
Mobil: 0172/ 411 911 2
R. Richter
Tel.: 0421/ 444 235
Handy: 0177/ 588 406 7
Theresenstr. 11-13R. Richter
Tel.: 0421/ 444 235
Handy: 0177/ 588 406 7
Hintzendor-Mitteldorf 51 a+b,
Posthausen
Häsecker Haustechnik GmbH
Tel.: 042 97/ 255
Fax: 042 97/ 261
Kündigung
Kündigungsfrist
Die Kündigungsfrist für Wohnungen beträgt in der Regel drei Monate (außer anders im Vertrag festgehalten). Eine Kündigung muss in schriftlicher Form mit Originalunterschriften aller im Mietvertrag aufgeführten Hauptmieter erfolgen und bis zum 3. Werktag eines Monats bei uns eingegangen sein. Ein Widerruf Ihrer Kündigung bedarf ebenfalls der Schriftform.

Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes
Einbauten und Einrichtung des Mieters wie Textiler Bodenbelag (Teppiche), Wand- und Deckenverkleidungen müssen bei Auszug entfernt, bauliche Veränderungen an der Wohnung zurück gebaut werden. Dies gilt ebenfalls  für vom Vermieter übernommene Einrichtungen.


Nachmieter

Sollten Sie Ihre Wohnung gekündigt haben und selbst einen Nachmieter stellen wollen, muss sich dieser bei uns mit den folgenden Unterlagen bewerben:
– SCHUFA-Auskunft
– Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
– Gehaltsnachweise der letzten 3 Monate
– Kopie des Personalausweises
Kaution
Die Kaution wird auf einem Mietkautionskonto angelegt und zum üblichen Zinssatz verzinst. Der Vermieter darf Forderungen aus dem Mietverhältnis gegen die Kaution zu verrechnen, die z.B. aus einer nicht ordnungsgemäßen Rückgabe der Wohnung oder offenen Mietzinsforderungen oder aus Betriebskostenabrechnungen resultieren.

Sobald fest steht, dass keine Forderungen mehr bestehen – in der Regel nach ca. sechs Monate nach Mietvertragende, wird dem Mieter der verzinste Betrag ausgezahlt.